Aktuell


Liebe Kunstinteressierte, Freunde und noch Unbekannte,
ich lade sie herzlich zu folgenden Ausstellungen ein:

 

Ausstellung

Führung durch die Ausstellung
Am Sonntag, 28. November 2021 werde ich von 14 bis 17 Uhr
anwesend sein und durch die Ausstellung führen

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Ausstellung und den Corona-Regeln

•••

Kreuzweg - Lebenswege

Kreuzweg Lebenswege

Gemeinschaftsausstellung

Kreuzweg – Lebenswege

mit Petra Ultsch, Josef Jansen, Jürgen Mans und Eckart Wendler

Kirche St. Gertrudis
Rückertstraße 2, 44147 Dortmund

Thema:
Der Lebensweg von Jesus
mit Malereien, Videoinstallationen, Grafiken, Objekten und Skulpturen

•••

Galerie im Torfhaus

Einzelausstellung

Galerie Torfhaus im Westfalenpark Dortmund
27. April bis 03. Mai 2021
täglich von 11 Uhr bis 18 Uhr

•••

Ausstellung Wasserschloss Haus Rodenberg

Einzelausstellung

Wasserschloss Haus Rodenberg
Rodenbergstraße 36, 44287 Dortmund Aplerbeck

Vernissage am Sonntag, den 08.November 2020 um 11 Uhr

Die Ausstellung ist bis zum 09. Januar 2021 zu besichtigen

•••

Art Kamen 2020

Teilnahme an der diesjährigen Art Kamen
Kamener Stadthalle

Samstag, 03. Oktober und Sonntag, 04. Oktober 2020

•••


Biografie


Petra Ultsch
Pädagogin/Kunsttherapeutin

  • 31.10.1966 geboren in Duisburg
  • Studium an der Märkischen Kunstakademie in Schwerte
  • Einzel-und Gruppenunterricht beim Dortmunder Künstler Wladimir Kalistratow (Schule für Kreative Entwicklung, Dortmund)
  • Durchführung und Organisation von Kunstprojekten
  • Ausbildung zur Yogalehrerin
  • Ausbildung zur Kunsttherapeutin
  • Beschäftigt als Pädagogin in einer soziotherapeutischen Einrichtung in Dortmund
  • Regelmäßige Studienreisen im In- und Ausland mit dem Schwerpunkt Fotografie
  • Mitglied in der Künstlergruppe Reflex — Zusammenschluss freier Künstler in NRW

 


 

Meine Philosophie

Petra Ultsch Portrait

Die Suche nach immer neuen gegenständlichen Konstellationen und malerischen Methoden die Farben in verschiedene Formen zu lenken, beschäftigt meinen künstlerischen Prozess. Es ergibt sich hierbei ein gleichberechtigter Dialog zwischen beiden.

Meine Eindrücke die ich von der äußeren Welt, der Natur erfahre, verwandele ich in eine künstlerische Gestalt von Farben und Linien. Hierbei selektiere und befreie ich das Nebensächliche um somit meinen innerlichen Blick zu formulieren. Meine Gefühlserlebnisse sind sehr vielfältig, so sind es meine Bilder auch.

Ich spiele mit der Wirkung von Farben, in ihrem Klang von Helligkeit und Dunkelheit. Der Dialog der Farben, der Formen und der Flächen steht im Vordergrund. Meine Arbeiten sollen nicht Abbild von etwas sein, sondern im Wesentlichen auf sich selbst verweisen um somit aus sich heraus erzählen. Der Akt der Malerei gleicht einem magischen Ritual.

 


 

Auswahl von Einzel-und Gruppenausstellungen

2021 Gemeinschaftsausstellung — Kreuzweg – Lebenswege — Kirche St. Gertrudis, Dortmund
2021 Galerie Torfhaus im Westfalenpark Dortmund
2020 Gemeinschaftsausstellung — einblicke — Städtischer Kunstankauf 2019
2020 Torhaus Rombergpark — Städtische Galerie Dortmund
2020 Galerie Torfhaus im Westfalenpark Dortmund
2020 Wasserschloss Haus Rodenberg, Dortmund Aplerbeck
2020 Teilnahme an der Art Kamen, Kamener Stadthalle
2019 Einzelausstellung — Konzept, Chaos und Wunder — Werke aus den Jahren
2019 Industrie- und Handelskammer Dortmund
2019 Gemeinschaftsausstellung der Gruppe REFLEX „Frühstück im Grünen“, Kamen
2019 Kirche St. Gertrudis, Dortmund-Nordstadt
2019 Keramik-Atelier von Gisela Lücke, Unna-Massen
2018 Offene Ateliers in ganz Dortmund
2018 Torfhaus-Galerie im Westfalenpark in Dortmund
2018 Gemeinschaftsausstellung in der Galerie „Das Kunstbonbon“ Dortmund
2018 Stadt- und Landesbibliothek Dortmund-Mengede
2017 ARTisani Galerie in Fröndenberg-Frömmern
2016 Offene Ateliers in ganz Dortmund
2016 Artothek „Heimat“ in Dortmund
2015 Gruppenausstellung im „Das Kunstbonbon“ in Dortmund
2015 Ausstellung im „Das Kunstbonbon“ Experiment in Form und Farbe
2015 Rathausgalerie Fröndenberg/Ruhr
2014 Art Kamen „Kunstmesse im Kreis Unna“
2014 Galerie balou in Dortmund
2014 Offene Ateliers in ganz Dortmund. Eröffnung: Atelier In Dortmund-Sölde
2013 ART-isotope Galerie Schöber in Dortmund
2013 Atelierausstellung in Dortmund
2012 Galerie Fantom Berlin-Charlottenburg „Inmitten vieler Farben“
2012 Kulturquartier Hörde „Sehfest“ Dortmund
2012 Offene Ateliers in ganz Dortmund
2012 Torhaus Rombergpark, Städtische Galerie „Pittoreske Heimlichkeiten“
2011 Kulturquartier Hörde „Sehfest“ Dortmund
2010 Kulturquartier Hörde „Sehfest“ in Dortmund
2010 Gruppenausstellung im Atelier am Beukenberg in Dortmund
2010 Galerieeröffnung im Atelier am Beukenberg in Dortmund
2009 Kulturquartier Hörde „Sehfest“ in Dortmund
2009 Galerie balou „Laut und Leise“ in Dortmund
2008 Atelierausstellung zur Werkschau in Dortmund
2007 Galerie im domicil in Dortmund
2006 Musik- und Kulturzentrum „Der Rest ist Stille“ in Dortmund
2005 Depot in Dortmund
2005 Kunstausstellung im „Das Zentrum“ in Dortmund
2003 Galerie im Stadewäldchen in Dortmund
1998 Gruppenausstellung im Atelier „K21“ in Dortmund
1996 Musik-und Kulturzentrum „Von Innen nach Außen“ in Dortmund
1986—1990 Ausstellungen im „Forsthaus Fuchs“, Galerie-Tierparkrestaurant, Praxis Dr. Djurek, Atelier S. Wloch in Bochum und Atelier B. Böhm in Holzminden

zur Ausstellungseröffnung in der Rathausgalerie in Fröndenberg-Ruhr — 2015

zur Ausstellungseröffnung im Torhaus Rombergpark „Pittoreske Heimlichkeiten“ in Dortmund — 2012


Kontakt


Atelier Rotpultsch

Kontaktformular

 

Petra Ultsch
Atelier Rotpultsch
Elverfeldstraße 15
44267 Dortmund-Loh
Mobil: 0172 – 36 50 351
E-Mail: blick@rotpultsch.de

In meiner Datenschutzerklärung finden Sie Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und zu Ihren Widerspruchsrechten:
Impressum / Datenschutz